Aktuelles

Orgelreise nach Wien 2022

Wegen der planungstechnischen Unwägbarkeiten, die die gegenwärtige Situation prägen, hat sich der Vorstand entschlossen, die für 2021 geplante Orgelreise um ein Jahr zu verschieben. Aufgeschoben ist eben nicht aufgehoben.

Die Reise geht in die Kulturmetropole Wien, am Wegesrand liegen Stift Florian, der Neue Dom in Linz und ein Ausflug per Schiff führt die TeilnehmerInnen in die Altstadt von Bratislava. 

In Wien selbst ist ein Besuch bei der neuen Riesenorgel im Stephansdom (Rieger 2020) obligatorisch, ebenso muss die historische Walckerorgel in der Votivkirche gehört werden. Geselliges und Kulturelles (Heurigen, Musikverein, …) werden die erlebnisreichen Tage weiter füllen. 

Auch der Reisetermin steht bereits fest: Samstag, 30. Juli bis Dienstag, 2. August 2022.



Zurück



Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu